Über 1 000 000 Kunden
Über 600 Marken auf Lager

Apepazza Schuhe

8 Treffer

Apepazza. Italien. Mode.

Es gibt Begriffe, die einfach untrennbar sind. Es ist das Jahr 1983, als die Idee zu Apepazza von den Geschwistern Bagante geboren wurde. Schuhe waren allen ein Begriff, hatte doch der Papà ein Schuhgeschäft. Das Besondere an ihren Vorstellungen waren weder das hohe Qualitätsniveau oder eine Passform ohne Einschränkung – das war einfach selbstverständlich. Nein, man wollte unbedingt die etwas in die Jahre gekommenen Modelle abstauben und wieder für junge, modebewusste Frauen attraktiv machen. Man entschied sich für die eigene Herstellung, um uneingeschränkt die kreativen Ideen umsetzen zu können. Es fing mit den beliebten Espadrillas an. Sie bekamen schöne Stickereien verpasst, Schmucksteine, Perlen, Strass und Pailletten und unglaublich viele Farben und Glanz. Genau das wurde zum Markenzeichen für Apepazza Damenschuhe. Es macht bis heute Spass, sich einen bunten Sommerschuh von Apepazza zu gönnen!

Apepazza aus Padova

Aus Padova in Norditalien kommt die Marke. In den 80igern gegründet, entwickelte sich das Label ständig weiter, ohne jedoch sein Ziel aus den Augen zu verlieren: Weibliche und topmodische Schuhmode zu entwickeln für selbstbewusste Frauen. Um ihnen die Möglichkeit zu geben, den eigenen Stil auszudrücken und ihre Einzigartigkeit zu unterstreichen. Längst hat das Unternehmen die Palette um wetterfeste Schuhe erweitert. Immer noch hat jedes der 500 000 jährlich verkauften Paar Schuhe eine Besonderheit, einen Blickfänger, um die Trägerin ins rechte Licht zu rücken.

Apepazza – Lebensfreude pur!

Wie ein bunter Blumenstrauss sehen die sommerlichen Modelle aus. Mit den starken Farben und dem handgearbeiteten Perlen-, Stein-, oder Strassschmuck ist jedes Paar ein Blickfang. Souverän trägt Frau diese eleganten, ausgefallenen Schuhe zu vielen Gelegenheiten. Dabei versteht sich das Unternehmen darauf, keine Eintagsfliegen anzubieten, sondern jede kleine "verrückte Biene" (Apepazza) mit Eleganz zu verbinden. Italienisches Design eben! Der Erfolg blieb nicht aus. Apepazza wächst und wächst und so auch die Produktpalette. Nicht nur die Sandalen mit den typischen Kordelakzenten an Absatz und Sohle und dem Schmuckbouquet, nein auch Schnürschuhe, Boots und Sneakers haben den Markt erobert und alles zusammen hat Partnerschaften mit Modehäusern eröffnet. Hohe Keilabsätze zum Flatterkleid, Ballerinas zur Shorts, verrückte Sommerstiefel und ein Mini – es gibt so unendlich viele Möglichkeiten! Eine gute Schuhbürste entfernt den ganzen Strassenstaub von den Stoffschuhen, die Lederschuhe sind ebenfalls mit einer Bürste gegen gröbsten Schmutz zufrieden und mögen dann die Creme oder ein Spray.

Footway und Apepazza

Wir bieten eine schöne Auswahl Apepazza Modelle für jede Individualistin an. Unbekümmert und leicht lässt sich das neue Paar Schuhe von zu Hause aus online bestellen. Für mehr Farbe im Leben!
Seite 1 von 1

Über 1 000 000 Kunden

Über 600 Marken auf Lager

8 Treffer
Wenn du hier surfst, willigst du der Verwendung von Cookies ein.×